Oman

Nizwa

Die ehemalige Hauptstadt des Omans, Nizwa, zeigt sich malerisch eingerahmt vom Gebirgsmassiv des Dschabal al-Achdar (andere Schreibweisen Djebel Akhdar, Jebel Akhdar) und ist auf Oman-Reisen immer einen Besuch wert.

Sohar

In der fruchtbaren Batinah-Ebene an der Küste liegt die ehemalige Seehandelsstadt Sohar, (auch Suhar) mit dem gleichnamigen Fort, das in reinem Weiß leuchtet und einen sagenhaften farblichen Kontrast zum ultrablauen Himmel bildet.

Sur

Blau und Goldgelb erstrahlt die Stadt Sur, am Golf von Oman und ca. 150 km von der Hauptstadt des Landes entfernt gelegen. Hier scheint die Zeit in der malerischen Hafenstadt mit bewegter Vergangenheit still zu stehen.

Arabien – Sehenswürdigkeiten ohne Ende

In allen Staaten von Arabien zeigt sich die Liste der Sehenswürdigkeiten unendlich lang und übertrifft gerade bei den kulturhistorischen Stätten andere Länder der Welt um Längen. Nirgends finden sich so viele biblische und religiöse Orte sowie archäologische Ausgrabungsstätten wie auf der Arabischen Halbinsel. Jedes Land bietet eine Fülle von sagenhaften Schätzen alter Kulturen und der […]

Nach oben scrollen